DAS Gänse-Taxi Köln: Bestellen Sie einen exquisiten Gänsebraten zu sich nach Hause!

Es gibt Festtage, zu denen gehört eine Gans einfach dazu. Aber was, wenn Sie keine Zeit haben, mühevoll eine Gans zuzubereiten? Dann ist das Filius-Gänse-Taxi genau das Richtige für Sie.

Wir übernehmen die Arbeit: Auf Wunsch liefern wir Ihnen eine schmackhafte Gans samt Beilagen – oder gleich als Festtagsmenü – an die Haustür. So können Sie mit Ihren Gästen die Zeit bis zum Essen unbesorgt verbringen – gerade an Weihnachten.

Die Gans liefern wir:

  • gegart
  • tranchiert (Gänsekeule und Gänsebrust)
  • vakuumiert
  • kalt

Dadurch stellen wir sicher, dass der Gänsebraten frisch bei Ihnen ankommt. Hierdurch können Sie ihn in exzellenter Qualität genießen: saftig, knusprig und zart. 

Bei Ihnen zu Hause muss die Gans nur noch für 20 Minuten im Ofen „aufgeknuspert“ werden. Alternativ können Sie den Braten problemlos für einige Tage im Kühlschrank lagern oder ihn einfrieren. Solange Sie ans „Aufknuspern“ denken, ist das Festmahl garantiert.

Lieferung zum Wunschzeitpunkt oder Gans-To-Go

Wir bei Filius Catering möchten nicht nur aus Kostengründen, sondern auch der Umwelt zuliebe häufiges Hin- und Herfahren vermeiden. Darum planen wir unsere Route erst, wenn genug Bestellungen getätigt sind.

Sollte das einmal nicht der Fall sein, haben wir eine Lösung gefunden: Gans-To-Go. Sie können den fertigen Gänsebraten einfach bei uns abholen. Oder Sie bestellen für einen Aufpreis einen Kurier, der Ihnen die Gans rechtzeitig an die Tür bringt. So entscheiden Sie sicher, wann der köstliche Braten aufgetischt wird.

DER Weihnachtsgans-Lieferservice in Köln

Ein schmuckvoll dekorierter Christbaum, ein lodernder Kamin, redselige Familienmitglieder und auf dem reich gedeckten Tisch der deftige Gänsebraten. Solche Erinnerungen verbinden wir mit dem Gänseessen an Weihnachten oder Heiligabend. Das macht die Weihnachtszeit zur wohl besten Zeit für einen herzhaften Gänsebraten. 

Damit Sie zur Weihnachtszeit – oder vielleicht schon vorher – auch in den Genuss einer erinnerungsträchtigen Gans kommen, versorgt Filius Catering Sie mit einem mundenden Gänsebraten. Wir liefern bereits ab November Weihnachtsgänse aus.

Tipp: Wegen der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen, die Weihnachtsgans mehrere Wochen im Voraus zu bestellen.

Bestellung

Sie haben sich dazu entschieden, einen köstlichen Gänsebraten bei Filius Catering zu bestellen? So gehen Sie vor.

  1. Senden Sie eine Bestellanfrage über das Bestellformular. Da wir die Gerichte stets frisch liefern, planen wir die Lieferung sorgfältig.
  2. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück, sobald die Anfrage eingegangen ist. In einem Telefonat besprechen wir den genauen Liefertermin, welches Gericht (oder Menü) sie bestellen möchten und weitere mögliche Fragen.
  3. Sobald Sie die vereinbarte Bestellung bezahlt haben, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung samt Rechnung. Der Liefertermin ist nun verbindlich festgelegt.
  4. Das Lieferfenster ist ein bis zwei Stunden groß. Ungefähr zwei Wochen im Voraus erfahren Sie Ihr genaues Lieferfenster. Ein paar Tage vor der Auslieferung erhalten Sie von uns eine Erinnerungsmail. Optional: Falls Ihnen das Lieferfenster zu groß ist, bieten wir Ihnen für einen Aufpreis einen Kurier. Er liefert Ihnen die leckere Gans rechtzeitig. Alternativ holen Sie die Gans selbst ab. In jedem Fall können Sie Ihr Gänseessen genau planen.
  5. Die Gans kommt bei Ihnen an.
  6. Jetzt müssen Sie die Gans nur noch „aufknuspern“. Wie das geht, erfahren Sie in der beigelegten Anleitung, in unserer Video-Erklärung auf dieser Seite.

BASIC-MENÜ

Geben Sie die zart conferierte Gans nur noch zum „Aufknuspern“ in den Ofen!

Hauptgericht:

  • confierte Freilandgans, fertig tranchiert

Preis für 6 Personen: 149,- €

für jede weitere Person: 35,- EUR

KLASSIK-MENÜ

Unser Klassik-Menü liefern wie Ihnen mit den klassischen Beilagen. Geben Sie die zarte gegarte Gans nur noch zum „Aufknuspern“ in den Ofen.

Hauptgericht:

  • confierte Freilandgans, fertig tranchiert
  • hausgemachtes Feigen-Rotkraut
  • handgedrehte Laugenknödel
  • Maronensauce
  • korrespondierender Rotwein

Preis für 6 Personen: 199,- €

für jede weitere Person: 39,- EUR

LIEBLINGS-MENÜ

Genießen Sie unsere delikaten Gänsebraten mit einer unserer hausgemachten Suppen. Unser Sorglos-Paket, nur noch zum „Aufknuspern“ in den Ofen geben.

Vorspeise:

  • hausgemachtes Süppchen von Marone oder Schwarzwurzel
  • korrespondierender Weißwein

Hauptgericht:

  • confierte Freilandgans, fertig tranchiert
  • hausgemachtes Feigen-Rotkraut
  • handgedrehte Laugenknödel
  • Maronensauce
  • korrespondierender Rotwein

Preis für 6 Personen: 259,- €

für jede weitere Person: 49,- EUR

FESTTAGS-MENÜ

Wir verwöhnen Ihren Gaumen. Genießen Sie das komplette Menü mit leckerer Vorspeise, unserem delikaten Gänsebraten und einer feinen Nachspeise. Unser Sorglos-Paket, nur noch zum „Aufknuspern“ in den Ofen geben.

Vorspeise:

  • hausgemachtes Süppchen von Marone oder Schwarzwurzel
  • korrespondierender Weißwein

Hauptgericht:

  • confierte Freilandgans, fertig tranchiert
  • hausgemachtes Feigen-Rotkraut
  • handgedrehte Laugenknödel
  • Maronensauce
  • korrespondierender Rotwein

Dessert:

  • hausgemachtes Weihnachtsküchlein mit Datteln, Zimt und Kardamon

Preis für 6 Personen: 299,- €

für jede weitere Person: 59,- EUR

Zubereitung

Die frische Gans steht nun bei Ihnen vakuumiert auf der Arbeitsplatte in der Küche. Vom wohlriechenden Gänsebraten trennen Sie nur noch ungefähr 30 Minuten. So gehen Sie vor:

  1. Ofen vorheizen. Unsere Empfehlung: Oberhitze oder Grillfunktion bei 220° bis 250°.
  2. Gans auftauen.
    a) Füllen Sie großes Gefäß mit heißem Kranwasser. Das Wasser sollte heiß sein, aber nicht kochen (Ihre Hand sollten Sie schmerzfrei im Wasser halten können.).

    b) Legen Sie die Gänseteile im Beutel – also ungeöffnet – für 10 Minuten ins Wasser. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht zu kalt wird.
  3. Im Ofen erwärmen.
    a) Legen Sie die Gänseteile nebeneinander in eine Form. Tipp: Nach Belieben mit grobem Salz bestreuen.
    b) Je nach Ofen dauert es im Schnitt 20 Minuten, bis die Gänsehaut Farbe erhält. Bei einem Grillofen kann es zügiger gehen. Behalten Sie die Gans deshalb stets im Auge.

    c) Lassen Sie die Gänseteile anschließend ein wenig ruhen, bevor Sie sie servieren. Das Fleisch entspannt sich und die Haut wird dadurch noch knuspriger.

Die Beilagen können Sie währenddessen im Topf oder in der Mikrowelle erwärmen. In Scheiben geschnitten und mit Gänsefett angebraten schmecken die Knödel hervorragend.

Tipp: Das Fett aus dem Beutel, in dem die Gänseteile liegen, ist hochwertiges Gänseschmalz. Sie können damit Rotkohl verfeinern oder Bratkartoffeln zubereiten.

Gänse bestellen: regionale Qualität

Auf der Weide Gras zupfen, täglich baden und viel mit den Artgenossen schnattern – bei unseren Bauern darf die Gans noch ganz Gans sein. Auf großen Weideflächen können sie wahre „Gänsemärsche“ zurücklegen, denn nur so bilden sie Muskeln, also besonders zartes Fleisch – der Fettgehalt bleibt gering. Die artgerechte Haltung gefällt den Gänsen, die mit viel Liebe großgezogen werden.

Gänsetaxi anfragen!